Salat von wilder Bachkresse mit Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat von wilder Bachkresse mit RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 2.5152

Salat von wilder Bachkresse mit Radieschen

auf marinierten Purpur-Kartoffeln

Salat von wilder Bachkresse mit Radieschen
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln waschen, in einen Dämpfeinsatz geben und über Dampf in 30 Min. weich garen.
2
Inzwischen die Bachkresse waschen, verlesen und trocknen. Die Radieschen waschen, die Wurzeln und das Grüne entfernen und die Radieschen in Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und zerdrücken.
3
Für die Vinaigrette den Essig mit Honig, zerdrücktem Knoblauch, Senf und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Die Kartoffeln pellen und etwas ausdampfen lassen. Die noch warmen Kartoffeln in Scheiben schneiden und schuppenartig auf Tellern anrichten. Die Kartoffelscheiben mit der Hälfte der Vinaigrette beträufeln. Die Bachkresse, Frühlingszwiebel und Radieschen in der restlichen Vinaigrette wenden und auf den Kartoffelscheiben verteilen.

Schlagwörter