Salatsaucen mit und ohne Essig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salatsaucen mit und ohne EssigDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Salatsaucen mit und ohne Essig

Rezept: Salatsaucen mit und ohne Essig
5 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Vinaigrette klassisch
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
3 EL heller Balsamessig
1 TL Dijonsenf
Salz
Pfeffer
Vinaigrette asiatisch
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
Hier online bestellen2 EL dunkles Sesamöl
1 EL Honig
3 EL dunkler Balsamessig
1 Messerspitze Chiliflocken
Salz
Pfeffer
Joghurtsauce
400 g Joghurt
1 EL Zitronensaft
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
1 EL Zucker
etwas Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für jede Sauce die Zutaten mit einem Schneebesen gut verquirlen oder in einem Glas mit Schraubverschluss kräftig schütteln. Abschmecken. Bei Bedarf die gewünschte Menge entnehmen.

Zusätzlicher Tipp

  • Pro Salatportion (100 bis 150 g) reicht 1 EL Vinaigrette, von der dickflüssigeren Joghurtsauce müssen Sie etwas mehr nehmen.
  • Bereiten Sie ruhig immer eine größere Menge aufeinmal zu. Sie können die Vinaigrette in einem gut verschließbaren Gefäß mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Und immer, wenn Sie sich auf die Schnelle einen Salat zubereiten, die gewünschte Menge entnehmen.
  • Frische Kräuter sollten Sie immer erst unmittelbar vor dem Anrichten an die Salatsauce geben.