Salatteller mit Wachteleiern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salatteller mit WachteleiernDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Salatteller mit Wachteleiern

Rezept: Salatteller mit Wachteleiern
190
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Kopf Friséesalat
100 g Kirschtomaten
8 Wachteleier aus dem Glas
2 EL Sherryessig
2 Prise Salz
2 Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
300 g Austernpilz
1 kleine Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blätter vom Friseesalat ablösen, waschen und trockenschleudern. Den Salat in Stücke zupfen und auf vier Teller verteilen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Wachteleier ebenfalls halbieren. Den Sherryessig mit je 1 Prise Salz und Pfeffer verrühren. 4 Eßlöffel Olivenöl kräftig darunterschlagen. Die Austernpilze putzen, unter fließendem Wasser waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen. Den restlichen Eßlöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze hinzufügen. Den Knoblauch mit der Presse über den Pilzen ausdrücken und sie unter Rühren bei mittlerer Hitze 8 Minuten braten. Dann mit je 1 Prise Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze, die Tomatenhälften und die halbierten Wachteleier hübsch auf dem Salat anrichten und mit der Marinade beträufeln. Den Salat gleich servieren.

Zusätzlicher Tipp

Anstelle der Austernpilze können auch in dünne Scheiben geschnittene Champignons verwendet werden.