Salbei-Aal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salbei-AalDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Salbei-Aal

Salbei-Aal
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg frischer Aal (küchenfertig und gehäutet)
Salz
Saft von 1 Zitronen
1 Bund Salbeiblatt
80 g Butter
1 Zwiebel (fein gehackt)
125 ml Weißwein
100 ml Fischfond
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Aal waschen, trocken tupfen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Salzen, die Hälfte des Zitronensaftes zugießen und gut vermengen. Die Aalstücke mit Salbeiblättern umwickeln und mit etwas Küchengarn zusammenbinden.

2

In einer großen Pfanne 50 g Butter bei mittlerer Hitze zerlassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Aal und den restlichen Zitronensaft dazugeben und 5 Minuten garen. Mit Weißwein und Fond ablöschen und weitere 15 Minuten köcheln lassen, bis der Aal durch ist.

3

Aal auf vorgewärmten Tellern anichten. Die restliche Butter in einem kleinen Topf zerlassen und etwas anbräunen. Die Aalstücke mit der Butter und dem Sud aus der Pfanne beträufeln und servieren.