Salbei- Chili- Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salbei- Chili- HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 41518

Salbei- Chili- Hähnchen

mit Möhren und Zuckerschoten

Rezept: Salbei- Chili- Hähnchen
40 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets á 150g, mit Haut
12 Salbeiblätter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 kleine, rote Chilischoten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
300 g Baby-Möhre (mit Grün)
300 g Zuckerschoten
1 Korianderstiel (ersatzweise etwas gemahlener Koriander)
2 EL Butter
Zucker
4 EL Mascarpone
4 EL Sahne
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Salbeiblätter waschen, trocken tupfen und je 3 Blätter unler die Hähnchenhaut schieben. Filets kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden.

2

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin auf der Hautseite scharf anbraten. Eenden und das Fleisch bei mittlerer Hitze etwa 7 Minuten weitergaren. Kurz vor Garzeitende Chiliwürfel dazugeben.

3

Inzwischen Baby-Möhren waschen und die Zuckerschoten putzen und waschen. Beides in einem Topf in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten bissfest blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und ablropfen lassen. Von den Möhren die äußere Haut abziehen.

4

Koriander waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Möhren und Zuckerschoten darin kurz schwenken. Mit etwas Zucker, Salz und dem Koriander würzen.

5

Mascarpone mit der Sahne cremig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie unterrühren. Salbei-Chili- Hähnchen in Scheiben schneiden. Mit dem Möhren-Zuckerscholen-Gemüse auf Tellern anrichten und die Mascarponecreme dazu servieren. Nach Belieben frisches Baguette dazu reichen.