Salbei-Schweinemedaillons mit Tomatensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salbei-Schweinemedaillons mit TomatensoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Salbei-Schweinemedaillons mit Tomatensoße

Salbei-Schweinemedaillons mit Tomatensoße
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Schweinefiletmedaillons (à ca. 150 g)
2 Scheiben Frühstücksspeck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ EL Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen½ EL Olivenöl
Tomatensauce
40 g durchwachsener Speck kleinwürfelig geschnitten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
Thymian
Salbei
1 TL Tomatenmark
1 TL Weizenmehl glatt
2 cl Sherry trocken
125 ml klare Brühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
70 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schweinemedaillons etwas flach drücken, mit Speck umwickeln, feststecken, mit Salz und Pfeffer würzen und in der erhitzten Butter-Olivenöl-Mischung rasch auf beiden Seiten anbraten herausnehmen und in einer Schüssel, im Backofen bei ca. 70° warm stellen.

2

In der Zwischenzeit in derselben Bratpfanne den Speck in Olivenöl anbraten, Zwiebel, Knoblauch, Thymian, Salbei dazugeben und andünsten. Tomatenmark beigeben gut untermischen, mit Mehl bestäuben und mit Sherry ablöschen, etwas einkochen lassen und mit Brühe aufgießen.

3

Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und mit Creme fraiche verfeinern; zu den Schweinemedaillons servieren.