Salbeiblätter im Backteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salbeiblätter im BackteigDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Salbeiblätter im Backteig

Salbeiblätter im Backteig
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Hand voll Salbei
1 Ei
125 g Mehl
150 ml trockener Weißwein
1 Prise Salz
1 Kästchen Kresse
Pflanzenöl zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Salbei abbrausen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.
2
Das Ei trennen. Das Mehl mit dem Eigelb, dem Wein und Salz glatt rühren. Etwa 10 Minuten ruhen lassen.
3
Das Eiklar steif schlagen und den Eischnee unter den Teig ziehen.
4
Die Salbeiblätter am besten mit einer Pinzette durch den Teig ziehen und portionsweise in heißem Öl (ca. 170°C) in einer hohen Pfanne ca. 1 Minute goldbraun ausbacken.
5
Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salbeiblüten garniert servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
KELA WC-Bürste und Behälter, WC-Garnitur, Poly, Fillis, Walnuss
Läuft ab in:
VON AMAZON
KELA Kosmetikeimer 3 l, Silent-Close, Metall, Petrol, Petrol
Läuft ab in:
VON AMAZON
SETEX Molton/Frottee Matratzenschutz, Wendeauflage, 200 x 200 cm, Generation, Weiß, MOFR200200001002
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages