Salsiccia-Strudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salsiccia-StrudelDurchschnittliche Bewertung: 41529

Salsiccia-Strudel

mit Roter Bete und Feigensenf

Salsiccia-Strudel
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen (4-6 Personen)
Strudel
500 g Kalbsbrät vom Metzger
1 EL gehackter Rosmarin
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
Salz, Pfeffer aus der Mühle
200 g vorgekochte Rote Bete (vakuumverpackt)
3 EL weiche Butter
3 EL Semmelbrösel
1 Packung Strudelteig
4 Salsicce oder grobe Bratwürste
1 EL zerlassene Butter
Senf
4 frische Feigen
200 ml roter Portwein
50 ml Balsamicoessig
Akazienhonig gibt es hier!1 EL Akazienhonig
2 EL Dijonsenf
1 EL grober Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen. Für den Strudel das Kalbsbrät mit dem Rosmarin und der Zitronenschale mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rote Bete in 1/2 cm große Würfel schneiden, mit Küchenpapier trockentupfen und unter das Kalbsbrät mischen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Semmelbrösel darin goldgelb braten.

2

Den Strudelteig ausbreiten und auf den vorderen Teil der Länge nach einen 6 cm breiten Streifen Brät streichen. Darauf der Länge nach die Würste legen und mit dem restlichen Brät bestreichen. Den restlichen Strudelteig mit Butterbröseln bestreuen und von vorne nach hinten aufrollen. Die Enden einschlagen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Butter bestreichen und im Backofen auf der 2. Schiene von unten 25 bis 30 Minuten backen.

3

Für den Senf die Feigen waschen, trocken tupfen und fein hacken. Mit Portwein, Essig und Honig sirupartig einkochen lassen. Etwas abkühlen lassen und die beiden Senfsorten unterrühren. Den Strudel aufschneiden und mit dem Feigensenf servieren.

Zusätzlicher Tipp

Zum Salsiccia Strudel passt gedünsteter Blattspinat. Salsiccia ist eine italienische grobe Wurst aus Schweinefleisch im Naturdarm. Sie ist je nach Region mit verschiedenen Kräutern gewürzt.