Saltimbocca vom Hirsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saltimbocca vom HirschDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Saltimbocca vom Hirsch

mit Kräuter-Orangen-Salat

Saltimbocca vom Hirsch
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
für die Saltimbocca:
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Wacholderbeere
1 TL Pimentkörner
Zimtrindensplitter
1 Lorbeerblatt
400 g Hirschfleisch (Oberschale)
Öl (zum Klopfen)
Salz
12 Scheiben hauchdünner Südtiroler Speck
2 EL Öl
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
80 ml roter Portwein
80 ml Rotwein
1 EL kalte Butter
für den Kräuter-Orangen-Salat:
300 g Blattsalat (gemischt)
2 Stängel Minze
2 Stängel Basilikum
2 Stängel Zitronenmelisse
2 Orangen
60 ml Gemüsebrühe
2 EL Himbeeressig
2 TL Johannisbeergelee
Salz
schwarzer Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL mildes Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Saltimbocca die Gewürze in eine Mühle füllen. Das Hirschfleisch in 6 Scheiben schneiden, die Scheiben halbieren und zwischen zwei Blättern geölter Klarsichtfolie dünn klopfen. Die Fleischscheiben leicht salzen, mit den Gewürzen aus der Mühle würzen und die Speckscheiben mit Hilfe von Zahnstochern darauf feststecken.

2

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Öl zuerst auf der Schinkenseite, dann auf der Fleischseite jeweils 1- 2 Min. anbraten und aus der Pfanne nehmen. Das Öl abgießen, auf den Bratensatz den Puderzucker stäuben, hell karamellisieren, mit Portwein und Rotwein ablöschen, diesen einköcheln lassen und die Butter hineinrühren. Alles mit etwas Salz abschmecken.

3

Für den Kräuter-Orangen-Salat den Salat waschen, zerkleinern und trocken schleudern. Die Kräuterblätter von den Stängeln zupfen.

4

Die Orangen mit einem scharfen Messer schälen, sodass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Die Orangenfilets aus den Trennhäuten herauslösen und in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft aus den Orangenhäuten ausdrücken und zum aufgefangenen Saft geben.

5

Für das Dressing Brühe, Essig, Orangensaft und Johannisbeergelee in einen Mixbecher geben. mit Salz und Pfeffer würzen und das Öl mit einem Stabmixer einmixen, gegebenenfa lls noch etwas nachwürzen. Die Salatblätter und die Orangenfliets mit dem Dressing marinieren.