Salzhering Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SalzheringDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Salzhering

Rezept: Salzhering
20 min.
Zubereitung
13 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1

Salzheringe 1 bis 2 Tage in Wasser einlegen. Von Kopf, Schwanz, Flossen und Gräten befreien und gründlich enthäuten. Die Fischfilets in 2- 3 cm große Stückchen teilen. Die enthäuteten Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Gemeinsam mit den Heringsstücken in einen Steintopf schichten. Den Essig, Weinessig ist besser, Zitronensaft und die Gewürze in einen Topf geben und kurz aufköcheln lassen und den noch warmen Sud über die Heringe im Topf geben.

2

Mindestens 10 bis 12 Stunden zudecken und ziehen lassen. Das Olivenöl mit der gewürfelten, ein gelegten Tomatenpaprika, den gehackten Cornichons, gehackten Kapern, gehackten Oliven, dem Ketchup, Paprikapulver, Curry und Worcestershiresauce vermischen. Unter die gebeizten Heringsstücke mengen. Am besten noch einmal 1 Stunde ziehen lassen, bevor es zu Tisch gebracht wird.