Samosas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SamosasDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Samosas

Rezept: Samosas
261
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Portionen
Teig
100 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
3 EL Butter in kleinen Stücken
4 EL Wasser
Füllung
3 Kartoffeln gekocht
1 TL gehackte Ingwerwurzel
1 Knoblauchzehe zerdrückt
weiße Kreuzkümmelsamen
Senfkörner
1 TL Salz
Chili hier kaufen.rote Chili zerstoßen
Chili hier kaufen.2 kleine, grüne Chilis fein gehackt
2 EL Zitronensaft
Ghee oder Öl, zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Mehl, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben und mit der Butter zu einer krümeligen Masse verkneten.

2

Anschließend das Wasser zugießen und mit der Gabel zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und 5 Minuten glatt kneten. Ist der Teig zu klebrig, etwas Mehl zugeben. Abgedeckt ruhen lassen.

3

Für die Füllung die gekochten Kartoffeln pürieren und mit Ingwer, Knoblauch, Kreuzkümmel, Senfkörnern, Salz, Chillies und Zitronensaft sorgfältig verrühren.

4

Den Teig in 10-12 Portionen aufteilen und jede Portion zu einem dünnen Fladen ausrollen, halbieren und zu einer Tüte formen. Die Seiten mit Wasser befeuchten und fest zusammendrücken. In jede Tüte etwas Füllung geben. Die oberen Ränder befeuchten und fest verschließen.

5

Anschließend einen großen Topf zu zwei Dritteln mit Öl füllen und auf 180-190 °C erhitzen. Die Samosas portionsweise darin vorsichtig goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß servieren.