Sandkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SandkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Sandkuchen

Sandkuchen
4320
kcal
Brennwert
1 Std. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
250 g weiche Joghurtbutter oder fettreduzierte Margarine
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 1 Zitronen (unbehandelt)
4 Eier
200 g Mehl
Jetzt kaufen!100 g Speisestärke
½ TL Backpulver
Margarine zum Ausfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Margarine oder Butter, Zucker, Vanillinzucker, Salz und abgeriebene Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührgeräts in einer Backschüssel cremig rühren. 

Danach die Eier nach und nach unter Rühren dazugeben. Insgesamt nicht länger als 2 Minuten rühren.

Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unter die Fett-Zucker-Eier-Mischung rühren.

2

Eine Kastenform von 30 cm Länge ausfetten, mit Pergamentpapier auslegen, den Teig in die Form füllen. Oberfläche glattstreichen.

3

Im vorgeheizten Backofen (175°C) auf der unteren Schiene backen.

4

Danach den Kuchen herausnehmen, etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Pergamentpapier abziehen und den Kuchen vollständig auskühlen lassen.