Sandkuchen mit Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sandkuchen mit OrangenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Sandkuchen mit Orangen

Rezept: Sandkuchen mit Orangen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
250 g Margarine
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eigelbe
150 g Mehl
100 g Stärkemehl
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
1 gestr. TL Backpulver
abger. Schale 1 unbeh. Orangen
abger. Schale 1/2 unbeh. Zitronen
Jetzt zuschlagen!2 cl Orangenlikör
2 EL Orangensaft
4 Eiweiß
2 EL Orangensaft
Hier kaufen!50 g feingewürfeltes Orangeat nach Belieben
Außerdem
Butter für die Form
2 EL Semmelbrösel für die Form
Garnitur
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
2 EL Orangensaft
dünn geraspelt Orangenschale von unbehandelten Früchten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weiches Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz sehr schaumig rühren. Die Eigelbe einzeln dazugeben und weiterführen, bis eine sehr cremige Masse entsteht.

2

Gesiebtes Mehl, Stärkemehl, gemahlene Mandeln und Orangen - sowie Zitronenschale dazugeben. Orangenlikör sowie - saft darüberträufeln und alles gut verrühren.

3

Mit Orangensaft steif geschlagenes Eiweiß unterheben und nach Belieben feingewürfeltes Orangeat untermischen. Die Masse in eine gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute Kastenform (Länge 30 cm) füllen.

4

Bei 160 - 180 °C in ca. 65 - 75 Minuten backen, dann einige Minuten in der Form ausdampfen lassenund den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen .

5

Noch warm mit einem Zahnstocher die Oberseite mehrfach tief einstechen.

6

Puderzucker mit Orangensaft glattrühren und den Kuchen damit bestreichen. Nach Belieben mit geraspelten Orangenschalen-Streifen garnieren.

7

Vor dem ersten Anschneiden 1 - 2 Tage lang durchziehen lassen.