Sandkuchenherz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SandkuchenherzDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Sandkuchenherz

mit Marzipandecke

Rezept: Sandkuchenherz
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Teig
170 g Margarine oder Butter
170 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
170 g Mehl
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Hier kaufen!1 EL Rum
Fett für die Form
Füllung
Hier kaufen!2 EL Rum
500 ml Milch
1 Päckchen Vanillecreme für Torten
125 g weiche Margarine oder Butter
Verzierung
2 Pakete Marzipan
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
einige kandierte Veilchen
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
1 TL Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fett schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker unter Rühren einstreuen. Ein Ei nach dem anderen zufügen. Salz, Zitronenschale, Mehl, Speisestärke und Backpulver kurz unterrühren. Rum zufügen. Teig in eine gut gefettete Herzform füllen. Im Backofen auf 2. Schiene von unten, Rostkrümmung nach unten, bei 175 Grad 40-50 Minuten backen.

2

Danach aus der Form stürzen und gut auskühlen lassen. Die Tortencreme für die Füllung des Sandkuchens nach Anweisung zubereiten. Fett schaumig rühren und die Creme nach und nach unter ständigem Rühren zugeben. Das Herz zweimal durchschneiden. Boden und Decke mit Rum tränken. Nun die einzelnen Schichten mit Vanillecreme bestreichen, wieder zusammensetzen. Den Kuchen rundherum mit Creme bestreichen.

3

Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten und etwa 3 mm dick ausrollen. Danach schneiden Sie in passender Größe ein Herz, 2 lange Streifen für die Außenseiten und einen schmalen, dickeren Streifen zu. Letzteren mit einem Messer einkerben.

4

Das Herz damit rundum verkleiden. Nun für die Röschen und die Kantenverzierung kleinere und größere gezackte Plätzchen ausstechen. Dann einige Plätzchen bis zur Mitte einschneiden und die Enden übereinanderschieben, bis kleine Tütchen entstehen. Enden festdrücken und das kleinere in das größere legen.

5

Kandierte Veilchen hineindrücken und die Marzipanblumen auf die Herzoberfläche legen. Die untere Kuchenkante hintereinander mit halbierten Plätzchen bekleben. Für den Guß Puderzucker und Wasser verrühren, in ein Pergamentpapiertütchen füllen und die Kanten mit kleinen Pünktchen verzieren.