Sandwich-Ecken mit Putenbrust und Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sandwich-Ecken mit Putenbrust und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.51517

Sandwich-Ecken mit Putenbrust und Speck

Rezept: Sandwich-Ecken mit Putenbrust und Speck
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
12 Scheiben Vollkorntoastbrot
300 g gebratene Putenbrust
8 Blätter Endiviensalat
2 Stück Fleischtomate
4 EL Mayonnaise
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben magerer Speck
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Toastbrotscheiben goldbraun rösten und abkühlen lassen. Die Putenbrust in dünne Scheiben schneiden. Die Salatblätter waschen und trockenschütteln. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen.

2

Vier Toastbrotscheiben mit der Putenbrust belegen, die Salatblätter darauf verteilen und und die Hälfte des Miracel-Whip darüber geben.

3

Vier weitere Toastbrotscheiben mit dem restlichen Miracel bestreichen und mit der nicht bestrichenen Seite auf die belegten Toastbrotscheiben legen. Die Tomatenscheiben darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Den Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, auf die Tomatenscheiben geben und mit dem restlichen Toastbrot abdecken. Die Sandwiches diagonal vierteln und mit Holzspießchen fixieren.