Sandwich mit Krabben und Kresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sandwich mit Krabben und KresseDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Sandwich mit Krabben und Kresse

Sandwich mit Krabben und Kresse
255
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Blätter Kopfsalat
40 g Salatgurke
frischer Dill
3 EL Magerquark
Kräutersalz
weißer Pfeffer
80 g Krabben
1 Spritzer Zitronensaft
4 Scheiben Vollkornbrot
Kästchen Kresse
Hier bei Amazon kaufen1 TL geröstete Sesamsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salat waschen und gut abtropfen lassen. Gurke gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Dill vom Stengel zupfen und fein hacken.

2

Magerquark mit Dill, Salz und Pfeffer verrühren. Krabben mit Zitronensaft beträufeln, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

3

Zwei Scheiben Brot mit Salatblättern und Gurkenscheiben belegen. Kräuterquark, Krabben und Kresse darauf verteilen. Mit Sesam bestreuen und mit den restlichen Brotscheiben zu Sandwiches zusammensetzen.

Zusätzlicher Tipp


Gerade für ein Sandwich ist es besonders wichtig, dass der Salat beim Belegen nicht mehr nass ist.  Am besten geben Sie die Blätter in eine Salatschleuder oder trocknen ihn vosichtig mit einem Tuch.

Ein passendes Getränk dazu:
Magerjoghurt, verquirlt mit Mineralwasser und gewürzt mit Jodsalz, Cayennepfeffer, einer Prise Cumin (Kreuzkümmel) und zwei feingehackten Pfefferminzblättchen.