Sandwiches Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SandwichesDurchschnittliche Bewertung: 31514

Sandwiches

mit Veggie-Hackbällchen

Rezept: Sandwiches
1 Std. 5 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Stück
Für die Veggie-Hackbällchen
75 g Sojagranulat
160 ml kochendes Wasser
80 g Zwiebel gehackt
getrockneter Oregano
getrocknete Rosmarin
getrocknete Petersilie
Chiliflocken
2 EL Tomatenmark
1 TL vegane Worcestersauce
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
235 ml Gemüsebrühe
60 ml trockener veganer Rotwein
145 g Weizengluten
Für die Sandwiches
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel halbiert und in Scheiben geschnitten
1 grüne Paprikaschote in Streifen geschnitten
4 Baguette-Brötchen getoastet
335 g Tomatensauce erwärmt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Sojagranulat mit dem Wasser in eine Schüssel geben. Zwiebeln, Knoblauch, getrocknete Kräuter, Chiliflocken, Tomatenmark und Worcestersauce in die Küchenmaschine geben und durchmixen. Das Sojagranulat samt dem noch vorhandenen Restwasser und das Weizengluten dazugeben. Die Zutaten durch Betätigen des Momentschalters zu einer Masse vermengen, die sich zu Bällchen formen lässt. Falls sie noch zu klebrig ist. einen weiteren Esslöffel Weizengluten untermischen. Aus einem gehäuften Esslöffel der Masse (etwa 30 Gramm) eine erste, kompakte Kugel rollen. Auf diese Weise insgesamt 16 bis 20 Bällchen formen.

2

Den Backofen auf 150 °C vorheizen. In einer großen, ofenfesten Pfanne das Öl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Die Bällchen etwa 5 Minuten von allen Seiten anbräunen, dabei gelegentlich durchmischen. Vom Herd nehmen. Brühe und Wein in die Pfanne gießen und diese mit Alufolie verschließen. Die Bällchen für 20 Minuten in den Ofen schieben. Herausnehmen, behutsam wenden, erneut fest mit der Folie verschließen und weitere 20 Minuten im Ofen garen. Die Folie abnehmen und die Bällchen weitergaren, bis sich nach etwa 10 Minuten keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne befindet. Im Kühlschrank gut durchkühlen. 

3

In einer großen Bratpfanne einen Esslöffel Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebel 2 Minuten anschwitzen, dann die Paprikastreifen 3 Minuten mitbraten - sie sollen schön knackig bleiben. Das Gemüse herausheben und auf einem Teller beiseitestellen. Die Bällchen mit dem restlichen Öl in die Pfanne geben und 5 Minuten unter häufigem behutsamem Wenden durchwärmen. Das Gemüse gerecht verteilt, in die Brötchen füllen, jeweils vier oder fünf Bällchen dazugeben und mit einem Viertel der Tomatensauce überziehen. Sofort servieren.