Sangria Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SangriaDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Sangria

Sangria
1 Std. 5 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Flaschen
3 Orangen
1 Zitrone
Jetzt zuschlagen!2 Gläschen Orangenlikör
2 Flaschen spanischer Rotwein
1 Flasche Sekt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orangen und die Zitrone waschen. Die Schalen von 1 Orange und der Zitrone spiralförmig abschälen. Alle Früchte schälen und in Scheiben schneiden, dann das Fruchtfleisch in das Bowlengefäß geben. Mit dem Likör übergießen und 30 Minuten ziehen lassen.

2

Den Rotwein darüber gießen, die Orangen- und Zitronenspiralen in das Gefäß hängen. 30 Minuten kalt gestellt ziehen lassen. Die Zitrusschalen wieder herausnehmen.

3

Kurz vor dem Servieren oder erst bei Tisch den gekühlten Sekt dazugießen. Sangria soll kalt, jedoch nicht eiskalt serviert werden.

Zusätzlicher Tipp

Variationen

Für eine leichte Bowle gießt man anstelle von Sekt mit Mineralwasser auf.

ln Spanien kennt man für Sangria viele Varianten: Man verwendet auch andere Früchte, z. B. Pfirsiche, Aprikosen, Zuckermelone, Äpfel; Cognac anstelle von Likör; Weißwein statt Rotwein.