Sardellen-Knoblauch-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sardellen-Knoblauch-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Sardellen-Knoblauch-Sauce

Rezept: Sardellen-Knoblauch-Sauce
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
125 ml Öl
50 g Butter
3 Knoblauchzehen
Salz
30 g weißer Trüffel aus der Dose
4 Sardellenfilets
125 ml saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst das Öl und die Butter erhitzen. Die Knoblauchzehen schälen und mit etwas Salz zerdrücken, dann in den Topf geben. Den abgetropften Trüffel in dünne Scheiben schneiden und zum Knoblauch dazugeben. Das Ganze 5 Minuten kochen lassen, dann die Sardellenfilets zerdrücken und hineingeben. Anschließend den Topf vom Herd nehmen.

2

In einer Schüssel die Saure Sahne verrühren. Nun die Knoblauch-Sardellen-Sauce nach und nach hineinrühren und alles zusammen wieder in den Topf geben. Unter Rühren erhitzen. Zu Bleichsellerie, Brokkoli oder als Dipsauce zu Artischocken sehr heiß servieren.

Schlagwörter