Sardellenfilets auf Tomaten-Kartoffel-Ragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sardellenfilets auf Tomaten-Kartoffel-RagoutDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Sardellenfilets auf Tomaten-Kartoffel-Ragout

Rezept: Sardellenfilets auf Tomaten-Kartoffel-Ragout
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für
4 kleine Kartoffeln
2 kleine rote Zwiebeln
20 Kirschtomaten
600 g frische Sardellenfilet
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL gehackter Dill
1 EL getrockneter Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in spalten schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren.
2
Die Sardellen waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer an der Bauchseite aufschneiden. Die Innereien entfernen und den Kopf abschneiden. Dann vorsichtig die Mittelgräte herauslösen und die Sardelle aufklappen.
3
In einer großen, beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln hineingeben und bei mittlerer Hitze sanft dünsten. Thymian und Dill hineinmischen und unter Rühren 5 Min. dünsten. Dann die Sardellen und die Tomaten dazugeben. Salzen und kräftig pfeffern. Zugedeckt bei geringer Hitze in etwa 10 Min. fertig dünsten. Heiß servieren.