Sardellenpasta mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sardellenpasta mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Sardellenpasta mit Pilzen

Sardellenpasta mit Pilzen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g Röhrennudel (Penne)
1 Glas Sardellenfilet
1 kleine Zwiebel
150 g frische Champignons
1 Päckchen TK-Petersilie
20 g Butter
100 ml Weißwein
Pfeffer
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in Salzwasser bißfest garen, abtropfen lassen und warm stellen. Zwiebel schälen und würfein, Champignons putzen, waschen und blättrig schneiden. Sardellenfllets unter fließendem Wasser vom Salz befreien, anschließend klein schneiden. Zwiebelwürfel und Pilze in Butter glasig dünsten und ca. 10 Minuten garen. Petersilie dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Weißwein löschen. Nudeln mit der Sauce vermischen und servieren.