Sardinen nach nordafrikanischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sardinen nach nordafrikanischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 5158

Sardinen nach nordafrikanischer Art

Rezept: Sardinen nach nordafrikanischer Art
10 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g küchenfertige Sardine
Zitronenhälfte zum Garnieren
Marinade
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL natives Olivenöl extra
3 EL Zitronensaft
Koriander jetzt bei Amazon kaufen3 EL frisch gehackter Koriander
2 TL fein abgeriebene Zitronenschale
Kreuzkümmel online bestellen½ TL gemahlener Kreuzkümmel
¼ TL Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sardinen in eine große flache Form legen. Olivenöl, Zitronensaft, Koriander, Zitronenschale, Kreuzkümmel und Paprikapulver in einer Tasse verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Fische gießen. Die Fische gründlich in der Marinade wenden. Mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

2

Die Fische abtropfen lassen, dabei die Marinade aufbewahren und die Sardinen in den Grill-Fischbräter legen.

3

Bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten von jeder Seite grillen, bis die Fische gut gebräunt sind, und dabei häufig mit der restlichen Marinade bestreichen. Die Zitronen hälften ebenfalls auf den Grill legen. Den Fisch damit garnieren und sofort servieren.

Schlagwörter