Sardinen »Sofia« Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sardinen »Sofia«Durchschnittliche Bewertung: 41529

Sardinen »Sofia«

Rezept: Sardinen »Sofia«
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
16 Sardinen (frisch oder tiefgekühlt)
1 Bund frisches Basilikum oder 1 EL getrocknetes Basilikum
2 Knoblauchzehen
Salz
weißer Pfeffer
2 Zitronen zum Garnieren
Öl zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tiefgekühlte Sardinen auftauen lassen. Frische Sardinen putzen, Kopf und Gräten entfernen. Knoblauchzehen schälen und mit Salz zerdrücken. Mit dem gehackten frischen Basilikum oder dem zerriebenen trockenen mischen.

2

Die Sardinen innen und außen mit der Knoblauchmischung bestreichen, salzen und pfeffern. Die Fische mit Öl einpinseln und über der heißen Holzkohlenglut ca. 6 Minuten grillen. Während des Grillens einmal wenden und immer wieder mit etwas Öl bestreichen.

3

Die beiden Zitronen vierteln. Fische auf einer vorgewärmten Platte mit den Zitronenvierteln anrichten. Dazu passt Stangenweißbrot und Retsina (geharzter griechischer Wein).