Sardinenbrote Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SardinenbroteDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Sardinenbrote

Sardinenbrote
12 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Toastbrot ohne Rinde
Butter zum Bestreichen
1 Dose Ölsardine
Saft einer halben Zitronen
4 hartgekochte Eier
1 kleines Glas Remoulade
Salatblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Weißbrotscheiben werden mit Butter bestrichen. Lassen Sie die Ölsardinen etwas abtropfen, bevor je nach Größe 2-4 Stück nebeneinander auf die Brote gelegt und mit Zitronensaft beträufelt werden.

2

Lösen Sie das Eiweiß von den gekochten Eiern und legen Sie in die Mitte eines jeden Brotes ein Eigelb. Das Eiweiß wird fein gehackt, mit etwas Remouladensauce vermischt und kranzförmig um die Eigelb verteilt.

3

Richten Sie jedes Brot auf zwei Salatblättern an. Die restliche Remouladensauce reichen Sie in einem Schüsselchen gesondert dazu.

Schlagwörter