Sardinenfilets mit Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sardinenfilets mit TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Sardinenfilets mit Tomaten

Sardinenfilets mit Tomaten
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g frische, nicht zu große Sardine küchenfertig, geschuppt
Salz
Pfeffer
300 g Tomaten
2 Knoblauchzehen
2 TL gehackte Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 Lorbeerblatt (am Besten frisch)
2 TL Fenchelsaat
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Sardinen waschen und die Köpfe abschneiden waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen feine Stifte schneiden.
3
Sardinen in 3 EL Öl hei mittlerer Hitze je Seite ca. 2 Min. braten, dann auf eine Platte legen. Das übrige Öl darin erhitzen, Lorbeer und Fenchelsamen darin anbraten, Thymian und Knoblauch kurz mitbraten, Tomaten untermischen und 2–3 dünsten. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmischung zu den Sardinen geben und servieren.