Sashimi vom Thunfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sashimi vom ThunfischDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Sashimi vom Thunfisch

Sashimi vom Thunfisch
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt kaufen!2 EL Mirin
Jetzt hier kaufen!3 EL Reisessig
3 EL Limettensaft
1 TL Salz
400 g frisches Thunfischfilet
1 EL Sojaöl
Schnittlauch
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer ca. 50 g
Hier kaufen!30 g eingelegter rosa Ingwer
1 Möhre
1 Stück Rettich
2 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mirin mit Reisessig, Limettensaft und Salz verrühren. Das Thunfischfilet waschen, trocken reiben und mit der Marinade einpinseln. In einen Beutel geben, verschließen und im Kühlschrank etwa 1 Stunde ziehen lassen. Inzwischen den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und die Halme in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und sehr fein reiben. Den eingelegten Ingwer abtropfen lassen und sehr fein hacken. Die Möhre und den Rettich schälen und beiden längs in sehr dünne Scheiben hobeln.
2
Das Thunfischfilet aus dem Beutel nehmen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese leicht überlappend auf Tellern auslegen. Je 2 Schnittlauchhalme auf jede Scheibe legen und einen kleinen Klecks Crème fraiche darauf geben. Etwas frischen Ingwer und etwas eingelegten, gehackten Ingwer darauf geben. Die Möhren- und Rettichstreifen zur Garnierung anlegen.