Sate-Kaninchen-Spieß dazu Erdnusssauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sate-Kaninchen-Spieß dazu ErdnusssauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Sate-Kaninchen-Spieß dazu Erdnusssauce

Sate-Kaninchen-Spieß dazu Erdnusssauce
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Kaninchenfilet ersatzweise Hähnchenfleisch
12 Holzspieße
Für die Marinade
1 Zwiebel
Hier kaufen!2 cm Ingwer
½ TL Sambal oelek
½ Zitrone ausgepresst
Salz
Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Msp. Koriander gemahlen
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce hell
2 TL brauner Zucker
Für die Soße
180 g Erdnussbutter fein
Kokosmilch bei Amazon kaufen125 ml Kokosmilch
125 ml Gemüsebrühe
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce hell
1 EL Austernsauce
Salz
Chilipulver scharf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ingwer und die Zwiebel schälen grob zerkleiner, zusammen mit den restlichen Zutaten für die Marinade mischen, fein pürieren und in einen Gefrierbeutel geben. Das Fleisch in Würfel schneiden, in die Marinade geben, den Gefrierbeutel gut verschließen und etwas durchkneten, in den Kühlschrank legen und mindestens 2 Stunden marinieren lassen, zwischendurch öfters leicht durchkneten.
2
Für die Soße alle Zutaten in einen Topf geben, miteinander vermengen und langsam erhitzen, 5 Min. leise köcheln lassen, abschmecken und pürieren.
3
Das Fleisch abtropfen und auf die Spieße stecken. Die Spieße auf dem Heiße Grill rundehrum ca. 8 Min. grillen. Heiß mit Soße servieren.