Saté vom Kaninchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saté vom KaninchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Saté vom Kaninchen

Saté vom Kaninchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch kurz kalt waschen, trocken tupfen und der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Die Holzspieße in Wasser legen.

2

Ingwer schälen und fein reiben. Aus Kokosmilch, Ingwer, Sojasauce, Sambal Oelek, Koriander, Kreuzkümmel und Zucker eine Marinade rühren. Die Fleischstreifen mit der Marinade vermischen und zugedeckt mindestens 2 Stunden (oder über Nacht) marinieren.

3

Fleischstreifen ziehharmonikaartig auf die gewässerten Holzspieße fädeln. In heißem Öl oder auf dem Grill von jeder Seite 2-3 Minuten garen. Sofort mit einer Erdnusssoße servieren.