Saubohnensalat mit Paprika, Avocado und Räucher-Makrele Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saubohnensalat mit Paprika, Avocado und Räucher-MakreleDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Saubohnensalat mit Paprika, Avocado und Räucher-Makrele

Saubohnensalat mit Paprika, Avocado und Räucher-Makrele
25 min.
Zubereitung
31 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g dicke Bohnen gepullt
Salz
2 rote Paprikaschoten
1 rote, große Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 EL heller Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
2 reife Avocados
400 g geräucherte Makrelenfilet
Petersilienblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Paprika waschen, halbieren, putzen und in schmale Streifen schneiden.

2
Die Zwiebel abziehen, fein hacken und mit dem Öl und Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Avocado halbieren, den Kern herausdrehen und das Fruchtfleisch aus der Schale drücken. In breite, dünne Scheiben schneiden, mit den Bohnen, Paprika und der Vinaigrette mischen und auf Teller anrichten. Die Makrelenfilets in Stücke teilen, auf dem Salat anrichten und mit Petersilieblättchen garniert servieren.