Sauce Béarnaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauce BéarnaiseDurchschnittliche Bewertung: 41524

Sauce Béarnaise

Sauce Béarnaise
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Schalotten
10 - 12 Estragonblätter
200 ml Weißwein
100 ml guter Weinessig
2 Eigelbe
Salz
Chilipulver
50 g Butter
einige Tropfen Zitronensaft
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und feinhacken. Die Estragonblätter waschen und ebenfalls sehr fein hacken.

2

Schalotten und Estragon zusammen mit dem Wein und dem Essig in einen Topf geben und so lange bei starker Hitze kochen lassen, bis die Flüssigkeit auf etwa 1/4 reduziert ist.

3

Inzwischen die Eigelbe mit dem Salz und dem Chillipulver schlagen. 1/2 Teelöffel von der Butter zufügen. Den Topf mit dem Schalotten-Estragon-Wein-Gemisch vom Feuer nehmen und die heiße Masse unter Rühren tropfenweise unter die Eigelbe mischen. Die Butter in kleinsten Portionen nach und nach unterziehen.

4

Die Sauce durch ein Sieb in einen anderen Topf geben. Diesen Topf ins Wasserbad stellen und die Sauce so lange darin rühren, bis sie cremig geworden ist. Den Topf aus dem Wasserbad nehmen, den Zitronensaft untermischen und die Petersilie darüberstreuen. Lauwarm servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Paßt zu: gebratenem und gegrilltem Fleisch.