Sauce Bolognese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauce BologneseDurchschnittliche Bewertung: 41521

Sauce Bolognese

Sauce Bolognese
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Tomaten
geschälte Tomaten (350g)
1 große Zwiebel
1 Möhre
1/4 Sellerieknolle
3 EL Tomatenmark
etwas feingehacltes Selleriegrün
2 Lorbeerblätter
Hier kaufen!8 Nelken
1 Thymianzweig
1 Estragonzweig
1 Knoblauchzehe
600 g gemischtes Hackfleisch (aus Rind- und Kalbsfleisch)
100 g Speck
1 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten. Die geschälten Tomaten abtropfen lassen. Das Fruchtfleisch von den Kernen befreien und in grobe Würfel schneiden.

2

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Möhre und den Sellerie schälen, beides waschen und fein hacken. Die Tomatenwürfel mit dem Gemüse, dem Tomatenmark, dem Selleriegrün und den Kräutern in einen Topf geben. Die Knoblauchzehe schälen, zerdrücken, dazugeben und alles unter ständigem Rühren 1/4 Stunde einkochen lassen.

3

Das Fleisch durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen (oder Hackfleisch nehmen). Den Speck in kleine Würfel schneiden. Den Speck in einer Pfanne auslassen und das Hackfleisch darin mit anbraten.

4

Das Fleisch zu den Tomaten geben und alles etwa 3 Stunden köcheln lassen. Die Sauce mit dem Zucker abschmecken und das Lorbeerblatt und die Nelken entfernen.