Sauce hollandaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauce hollandaiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Sauce hollandaise

Holländische Sauce

Sauce hollandaise
330
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Butter zerlassen, jedoch nicht heiß werden lassen. Inzwischen in einem flachen Topf mit breitem Durchmesser Wasser für ein Wasserbad erhitzen.

2

Den Weinessig mit 2 Eßlöffeln Wasser in einem Topf, der gut in das Wasserbad paßt, zum Kochen bringen und auf die Hälfte einkochen lassen. Die Flüssigkeit abkühlen lassen.

3

Nun die Eigelbe salzen, pfeffern und zufügen. Alles gut verrühren. Dann den Topf in das heiße, jedoch nicht kochende Wasserbad stellen und die Masse mit dem Schneebesen rühren, bis sie cremig wird. Darauf achten, daß das Wasser nicht kocht, da die Sauce sonst gerinnt. Wenn das Wasser zum Kochen beginnen sollte, rasch mit einem Schuß kaltem Wasser herunterkühlen.

4

Die Eigelbcreme aus dem Wasserbad heben. Die geschmolzene Butter zuerst tropfenweise, später teelöffelweise mit dem Schneebesen unter die Eigelbmasse rühren. Wenn die Sauce eine festere Konsistenz bekommt, kann die Butter eßlöffelweise untergerührt werden.

5

Die Sauce mit dem Cayennepfeffer, dem Zitronensaft und nach Bedarf mit noch etwas Salz abschmecken. Sauce hollandaise stets lauwarm, niemals heiß servieren.