Sauce Hollandaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauce HollandaiseDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Sauce Hollandaise

Rezept: Sauce Hollandaise
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
175 g Butter
3 Eigelbe
1 EL Zitronensaft
1 EL eisgekühlte Butter
1 EL Sahne
Salz
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer kleinen, schweren Pfanne zerläßt man auf niederer Flamme die Butter, ohne sie zu bräunen, stellt sie beiseite und hält sie warm. Abseits vom Feuer schlägt man in einem 1 1/2 bis 2 l fassenden Email oder Edelstahl-Topf die Eigelb 1 Minute kräftig mit dem Schneebesen auf, bis sie dick werden. Der Boden des Topfes muss durchscheinen, wenn man den Schneebesen darüberzieht. Den Zitronensaft dazuschlagen. Dann setzt man den Topf auf sehr schwache Hitze und rührt 1 EL eisgekühlte Butter hinein. Bis die Butter absorbiert und die Mischung dick genug geworden ist, um die Drähte des Schneebesens leicht zu überziehen, muss man ständig rühren und den Topf gelegentlich vom Feuer heben, damit er nicht zu heiß wird.

2

Dann nimmt man den Topf vom Feuer und schlägt die Sahne hinein. Immer noch abseits vom Feuer gießt man die warme, zerlassene Butter tropfenweise zu und rührt dabei ständig mit dem Schneebesen. Die Flüssigkeit muss so dick wie schwere Sahne werden. Zum Schluß die Holländische Sauce abschmecken und mit Salz und weißem Pfeffer nachwürzen.