Sauerampfer-Spinat-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauerampfer-Spinat-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Sauerampfer-Spinat-Suppe

Sauerampfer-Spinat-Suppe
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Handvoll Blattspinat
3 Handvoll Sauerampfer
4 Schalotten
50 g Butter
30 g Mehl
1 Liter Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
4 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spinatblätter von den Stielen befreien und zusammen mit den Sauerampferblättern waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Schalotten ganz fein hacken und
in der Butter weich dünsten. Mit dem Mehl bestäuben, verrühren und mit der heißen Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter Rühren bei schwacher Hitze
5 Minuten kochen lassen.

2

Dann zwei Drittel der Sauerampfer- und Spinatstreifen und die Creme fraiche dazugeben, mitkochen und mit dem Pürierstab durchmixen. Danach den Rest der Streifen dazugeben und das Ganze auf der noch warmen Herdplatte durchziehen lassen. Mit gerösteten Weißbrotwürfeln servieren.