Sauerampfersüppchen mit Lachsstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauerampfersüppchen mit LachsstreifenDurchschnittliche Bewertung: 4155

Sauerampfersüppchen mit Lachsstreifen

mit Lachstreifen

Rezept: Sauerampfersüppchen mit Lachsstreifen
1 Min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Den Geflügelfond mit der Crème fraîche in einen Topf geben und aufkochen lassen.
2
Den Sauerampfer verlesen, waschen, gut abtropfen lassen, zwei Drittel des Sauerampfers mit der Hälfte der Sahne und dem Rieslingwein in eine Rührschüssel geben und mit dem Pürierstab pürieren.
3
Das Sauerampferpüree in die Suppe geben und mit dem Mixstab kräftig darunterschlagen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4
Das Lachsfilet in hauchdünne Streifen schneiden und in vorgewärmte, tiefe Teller legen.
5
Mit der Cremesuppe auffüllen, die restlichen Sauerampferblätter in feine Streifen schneiden, mit der geschlagenen Sahne auf der Suppe anrichten, ausgarnieren und servieren.