Sauerampfersuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SauerampfersuppeDurchschnittliche Bewertung: 31518

Sauerampfersuppe

Rezept: Sauerampfersuppe
320
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL Butter
1 l heisse Gemüsebrühe (Instant)
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
125 ml Sahne
Salz
2 Scheiben Toastbrot
1 EL gehackter Kerbel
500 g junge Sauerampferblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Sauerampfer mehrmals gründlich waschen, gut abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. 2 Eßlöffel von den Sauerampferstreifen beiseite stellen.

2

3 Eßlöffel von der Butter zerlassen und den Sauerampfer bei schwacher Hitze einige Minuten darin andünsten. Die Gemüsebrühe zugießen und alles zugedeckt 15 Minuten schwach kochen lassen.

3

Die Eigelbe mit dem Cayennepfeffer und der Sahne verquirlen, 5-6 Eßlöffel von der heißen Suppe unter die Ei-Sahne rühren. Die Suppe vom Herd nehmen und die Ei-Sahne mit der Suppe mischen.

4

Die Suppe durch ein Sieb in einen anderen Topf passieren und nach Geschmack mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Suppe heiß halten.

5

Das Brot in der übrigen Butter von beiden Seiten goldbraun anbraten, zerbrechen und mit den zurückbehaltenen Sauerampferstreifen und dem Kerbel auf die Suppe geben.

Zusätzlicher Tipp

Statt Sauerampferblättern kann auch anderes gemischtes Wildgemüse aus jungen Brennesselblättern, jungem Löwenzahn und wenigen Blättern von Hirtentäschel und weißer Melde verwendet werden.