Sauerbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SauerbratenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Sauerbraten

auf Rheinische Art

Sauerbraten
577
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 d. 2 h. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln. Möhre und den Sellerie schälen und würfeln.

Mit den Gewürzen, dem Essig und 350 ml Wasser aufkochen und abkühlen lassen.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in die Marinade legen.

Mindestens 2 Tage darin ziehen lassen.

2

Anschließend das Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten.

Die Marinade zugießen und das Fleisch bei geringer Temperatur abgedeckt etwa 2 Stunden schmoren. Mehrmals wenden.

3

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und warm stellen.

Den Bratfond durchsieben und aufkochen.

Die Rosinen heiß abspülen und in die Sauce geben.

Das Schwarzbrot fein reiben und in die Sauce geben. Unter Rühren sämig kochen .

Den Sauerbraten in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.