Sauerbraten vom Hasen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauerbraten vom HasenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Sauerbraten vom Hasen

Rezept: Sauerbraten vom Hasen
885
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Wein und 200 ml Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. 1 in Ringe geschnittene Zwiebel, 2 zerdrückte Knoblauchzehen, 2 in Scheiben geschnittene Möhren, 1 kleines Stück geputzte Sellerie, gehackte Petersilie, 3 Lorbeerblätter, Thymian, ein paar Pfefferkörner und 2-3 zerstoßene Nelken in Öl anschwitzen.

2

Alles in den Weinsud geben, salzen und zugedeckt 10- 15 Minuten köcheln. Den Saft einer halben Zitrone unterrühren, abkühlen lassen, Fleisch hineinlegen, 3-4 Tage im Kühlschrank marinieren lassen.

3

Fleisch trockenreiben, salzen und pfeffern. In ausgelassenem Bauchspeck braun anbraten und wieder herausnehmen.

4

Restliche Pfefferkörner, restliche Zwiebeln und das geputzte, gewürfelte Suppengemüse einige Minuten im Speckfett bräunen, mit Mehl bestäuben, weiterrösten und die gefilterte Beize hinzugeben. Fleisch hineingeben und zugedeckt bei mäßiger Hitze schmoren. Die Sauce mit restlichem Zitronensaft, etwas Zucker, Senf und saurer Sahne verfeinern.