0
Drucken
0

Sauerfleisch

Sauerfleisch
360
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Brühe
500 g Rindfleisch
30 g Speckstreifen
30 g Fett
40 g Mehl
Beize
Beizen - Wurzel
Lorbeerblatt
3 Wacholderkörner
Salz, Thymian, Zwiebel, Pfeffer
etwas Kümmel
Essig, Knoblauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Beize kochen, erkalten lassen und das Fleisch darin 2-3 Tage marinieren lassen, wobei es von Beize bedeckt sein muss.

2

Vor dem Kochen aus der Beize nehmen, salzen, spicken und in einen Topf legen. Dann mit der Beize und allen ihren Wurzeln übergießen und weich dünsten.

3

Aus Fett und Mehl eine ziemlich dunkle Mehlschwitze bereiten, mit der gesiebten Beize ablöschen und gut verkochen lassen. Die Beizenwurzeln durch ein Sieb streichen und mit dem Fleisch wieder in die Soße einlegen.

4

Kräftig und pikant mit Salz, Pfeffer und Säure abschmecken und in tiefer Schüssel über das aufgeteilte Fleisch gießen.

Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
SUNTEC Filter-Kaffeemaschine KAM-9004 [Mit Timer-Programmierung + Anti-Tropf-Feature, Thermoskanne (1,0 l), max. 800 Watt]
VON AMAZON
Preis: 89,99 €
33,24 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages