Sauerkirchmarmelade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SauerkirchmarmeladeDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Sauerkirchmarmelade

Rezept: Sauerkirchmarmelade
35 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kirschen waschen und entsteinen. Ein Drittel davon pürieren, dann mit den übrigen Kirschen und dem Gelierzucker in einen Topf geben.
Die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark und -schoten untermischen.
Das Ganze zugedeckt 12 Stunden ziehen lassen.

2

Die Kirschen unter Rühren aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
Die Marmelade nach der Gelierprobe zügig in heiß ausgespülte Gläser füllen, diese sofort verschließen, danach für 10 Minuten auf den Kopf stellen und vollständig abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Die Sauerkirsche entfaltet ihr volles Aroma erst durch Garen und wird durch 3 EL Kirschwasser, vor dem Aufkochen zugefügt, noch verstärkt.