Sauerkirsch-Quark-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauerkirsch-Quark-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Sauerkirsch-Quark-Auflauf

ein süßes Schmankerl

Sauerkirsch-Quark-Auflauf
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Glas eingemachte Sauerkirschen
Jetzt bei Amazon kaufen!5 EL gehackte Mandeln
3 geriebene Zwiebacke
1 EL Zucker
50 g weiche Butter
2 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier (Größe M)
350 g Sahnequark
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
Hier kaufen!50 g Rosinen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 gemahlene Mandeln
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sauerkirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen, dann auf dem Boden des Mikrowellenteufels verteilen. 3 EL gehackte Mandeln mit geriebenem Zwieback und Zucker vermischen und über die Kirschen streuen. 

2

Weiche Butter mit Zucker, Vanillinzucker, Eigelb, Quark, Speisestärke, restlichen gehackten Mandeln und den Rosinen gut verrühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Quarkmasse heben. Diese auf den Kirschen verteilen und glattstreichen. 

3

Oberfläche mit den gemahlenen Mandeln und mit Zimt bestreuen. Den Auflauf zudecken und 12 Minuten bei 600 Watt garen, im ausgeschalteten Gerät noch 3 Minuten nachgaren lassen.