Sauerkraut-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauerkraut-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Sauerkraut-Auflauf

mit Buchweizen

Rezept: Sauerkraut-Auflauf
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Buchweizen
300 ml Gemüsebrühe
2 Zwiebeln
200 g Äpfel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
300 g unerhitztes Sauerkraut
100 ml Weißwein
Olivenöl bei Amazon bestellenwenig Olivenöl zum Ausfetten
120 g saure Sahne
etwas Salbei, Liebstöckel und Majoran
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Buchweizen kalt und warm abspülen, in der Gemüsebrühe 15 bis 20 Minuten bei geringer Hitzezufuhr kochen, dann auf der ausgeschalteten Herdplatte nachquellen lassen.

2

Die Zwiebeln schälen, die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, die Äpfel und die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

3

Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel- und die Apfelwürfel darin andünsten, das Sauerkraut und den Weißwein dazugeben und das Ganze etwa 10 Minuten dünsten. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

4

Inzwischen eine feuerfeste Form mit etwas Öl auspinseln. Den Backofen auf f80°C vorheizen. Die saure Sahne mit den fein gehackten Kräutern und Gewürzen mischen.

5

Den Buchweizen und das Gemüse vermengen und in die Form füllen. Mit der Sahnemasse übergießen und 20 bis 30 Minuten backen.