Sauerkraut-Fischfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauerkraut-FischfiletDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Sauerkraut-Fischfilet

Sauerkraut-Fischfilet
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Sauerkraut zerpflücken, mit dem geschälten, in Scheibchen geschnittenen Apfel, den Wacholderbeeren und dem zerriebenen Lorbeerblatt in den gewässerten Römertopf geben. 2 EL saure Sahne beigeben. Fischfilets säuern, salzen und zuerst in verquirltem Ei, dann in Mehl wenden und in der heißen Öl-Butter-Mischung in der Pfanne zart-goldbraun backen. Dann den Fisch auf das Sauerkraut setzen. Römertopf schließen, das Gericht bei 200°C in 60 Minuten zu einer herrlichen Einheit zusammenschmoren lassen. Vor dem Anrichten mit der sauren Sahne, in der 1 EL Mehl verrührt wurde, übergießen, ohne Deckel noch 10 Minuten im Rohr überbacken.

Beilagen: Servieren Sie dazu Kartoffelbrei oder Salzkartoffeln.