Sauerkraut-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauerkraut-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Sauerkraut-Kuchen

,,Bavaria"

Rezept: Sauerkraut-Kuchen
637
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
1 Packung Blätterteig (TK)
500 g Sauerkraut
2 Zwiebeln
2 Eier
1 Eigelb
125 ml saure Sahne
1 TL Kümmel
1 Prise schwarzer Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Springform mit Butter ausstreichen und mit dem aufgetauten Blätterteig auslegen. (Den Rand ganz hochziehen!) Sauerkraut fein schneiden, mit der kleingewürfelten Zwiebel, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker vermischen und eine Weile ziehen lassen.

2

Sollte sich Saft gebildet haben, so muss er abgegossen werden, das Kraut muss ganz trocken sein, wenn es in die Form gefüllt wird.

3

Dann 2 Eier und den sauren Rahm miteinander verquirlen und gleichmäßig über dem Kraut verteilen. Aus dem restlichen Teig Streifen schneiden rädeln, ein Gitter auf die Torte legen und mit dem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 45 Min bei Mittelhitze backen.