Sauerkrautauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SauerkrautauflaufDurchschnittliche Bewertung: 31511

Sauerkrautauflauf

Rezept: Sauerkrautauflauf
420
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
2 EL Margarine
Kartoffelpüree aus 1 kg Kartoffeln
500 g Sauerkraut
2 Lorbeerblätter
1 Dose Pai-Ping (Eden) oder 1 »Hausmacher«-Wurst (Granovita) (Fertigprodukte aus dem Reformhaus)
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Margarine in einer großen Deckelpfanne oder in einer Auflaufform erhitzen. Die Pfanne oder Form damit ausfetten. Die Hälfte des Kartoffelpürees auf dem Boden der Pfanne oder Form verteilen (am besten mit einem Pfannenmesser oder Bratenwender flache Scheiben aus dem Püree herausnehmen und in die Pfanne legen).

 

2

Nun das Sauerkraut auf das Püree schichten. Die Lorbeerblätter verteilt ins Sauerkraut stecken. Anschließend Pai-Ping in Flöckchen oder Granovita-Wurst in Scheiben auf das Sauerkraut geben. Darüber den Rest Kartoffelpüree streichen. Die Pfanne mit dem Deckel schließen und das Gericht etwa 15 Minuten dünsten. Bei der Auflaufform Butterflöckchen obenaufsetzen und das Gericht im vorgeheizten Backofen bei 200°C 30 Minuten backen. Den fertigen Auflauf mit feingeschnittenem Schnittlauch bestreuen.