Sauerkrautsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SauerkrautsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Sauerkrautsuppe

Rezept: Sauerkrautsuppe
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Sauerkraut
1 Zwiebel
1 Birne
2 EL Schweineschmalz
1 l Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
Kümmel
200 g durchwachsener Schweinebauch am Stück
1 Kartoffel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Sauerkraut etwas zerpflücken. Die Zwiebel und Birne schälen, von der Birne das Kernhaus entfernen und beides würfeln. Das Schmalz erhitzen, die Zwiebel und Birne darin glasig braten.

2

Dann das Sauerkraut mit ins Fett geben und die Brühe angießen. Lorbeer, Wacholder und Kümmel zugeben.

3

Schweinebauch in Stücke schneiden und in die Suppe geben. Die Suppe auf kleiner Hitze garen. Wenn das Kraut fast weich ist, die rohe Kartoffel in die Suppe reiben, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Vor dem Servieren die saure Sahne unterziehen, aber nicht mehr kochen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Mit seinem hohen Vitamingehalt hilft Sauerkraut über die frischkostarme Winterzeit. Der würzige Sauerkrauteintopf mit Schweinebauch sorgt an kalten Tagen für wohlige Wärme. Zur deftigen Sauerkrautsuppe reicht man Bauernbrot und Butter.