Sauerkrautsuppe mit Hähnchen und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Sauerkrautsuppe mit Hähnchen und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 41524

Sauerkrautsuppe mit Hähnchen und Paprika

Sauerkrautsuppe mit Hähnchen und Paprika
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Butter
2 Zwiebeln
2 EL Mehl
200 ml Weißwein
300 ml Gemüsebrühe
300 g frisches Sauerkraut
Kräutersalz
Pfeffer
1 kleine rote Paprika
2 Hähnchenbrustfilets
1 EL Mehl
2 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin hell anschwitzen, langsam, schluckweise unter Rühren de Wie zugießen, bis eine cremige, klumpenfreie Soße entstanden ist, nun die restliche Flüssigkeit zugießen, alles einmal aufkochen. Das Sauerkraut zugeben und in der Suppe erhitzen, nicht mehr kochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Hähnchenbrustfilets mit Mehl stauben und im heißen Butterschmalz rundherum in ca. 7-10 Min. durchbraten. Auf einem Brett schräg in Scheiben schneiden. Die Suppe auf Teller verteilen, das Fleisch darauf anrichten und mit Paprika garniert servieren.