Saumagen mit Füllung und Kartoffelbrei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saumagen mit Füllung und KartoffelbreiDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Saumagen mit Füllung und Kartoffelbrei

Rezept: Saumagen mit Füllung und Kartoffelbrei
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Für das Püree
1 ½ kg mehligkochende Kartoffeln
Salz
350 ml Milch
4 EL Butter
Muskat
1 ½ kg festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Stangen Lauch
80 g Butter
1,2 kg Schweinehackfleisch
2 EL frisch gehackte Petersilie
2 Eier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 TL getrockneter Majoran
1 Saumagen küchenfertig
125 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Lauch waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. 20 g Butter in einem großen Topf zerlassen, Zwiebeln und Lauch darin andünsten. Die Kartoffeln dazugeben und ca. 10-15 Minuten dünsten. Das Hackfleisch mit Petersilie, Eiern, Pfeffer, Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran vermengen und das gedünstete Gemüse untermengen.
2
Den Saumagen waschen, trocken tupfen und mit der Masse füllen, zunähen und mit einer Nadel einige Male einstechen. Dann etwa 2 Stunden in ca. 80°C heißem Wasser ziehen (nicht kochen) lassen.
3
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4
Die restliche Butter in einem großen Bräter erhitzen, den Magen hineingeben und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde langsam knusprig braten. Nach ca. 30 Minuten mit dem Weißwein ablöschen und regelmäßig mit der Flüssigkeit übergießen. Evtl. noch etwas Wasser zugeben.
5
Für das Püree die Kartoffeln in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Schälen, durch eine Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Heiße Milch und gewürfelte Butter zugeben und mit einem Kochlöffel vermengen. Mit Salz und Muskat abschmecken.
6
Den Saumagen aufschneiden, auf einer Platte anrichten und mit Kartoffelpüree servieren.