Saure Leber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saure LeberDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Saure Leber

Rezept: Saure Leber
290
kcal
Brennwert
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kalbsleber oder Schweineleber, gehäutet
30 g Fett Butterschmalz, Öl
20 g Speckwürfel
1 Zwiebel
1 EL Mehl
125 ml heiße Fleischbrühe
1 EL Essig
2 EL Weißwein
1 EL Zitronensaft
Majoran
Salz
Pfeffer
3 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Leber in dünne Scheibchen schneiden.

Die Zwiebeln fein hacken.

Das Fett mit den Speckwürfeln in einer Stielpfanne erhitzen, die Zwiebel darin anschwitzen, die Leber dazugeben, mit Mehl bestauben, kurz anbraten. Die Brühe zugießen und etwa 3 Minuten dünsten.

2

Die Sauce mit Essig, Wein, Zitronensaft, Majoran, Salz und Pfeffer ab- schmecken, die saure Sahne darunter rühren.

Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Kartoffelpüree, Röstkartoffeln oder Reis.

Variation

150 g gedünstete Champignons untermischen, mit Petersilie bestreuen.

Tiroler Leber

Die Leberscheiben mit 1-2 EL Tomatenmark braten. Die Sauce mit 100 g saurer Sahne abrühren, kein Essig.