Saure Rahmwaffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saure RahmwaffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Saure Rahmwaffeln

Saure Rahmwaffeln
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g weiche Margarine
6 Eier
saurer Rahm
250 g Mehl
Jetzt zuschlagen!1 Msp Muskatblüte
1 Prise Salz
Butter zum Bestreichen
Zucker zum Bestreuen
Jetzt hier kaufen!Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Viertelpfund weiche Margarine mit sechs frischen Eidottern schaumig rühren.

2

Einen halben Liter dicken sauren Rahm und ein halbes PIund gesiebtes Mehl nach und nach dazurühren, bis ein dickflüssiger Teig entsteht.

3

Mit einer Messerspitze Muskatblüte und einer Prise Salz würzen. Den steifen Schnee von sechs Eiweiß unterheben.

4

Das heiße Waffeleisen mit zerlassener Butter auspinseln und mit Teig füllen.

Auf beiden Seiten goldgelb backen, mit Zucker und Zimt bestreut servieren.